Ab in den Bildungsurlaub

Ab in den Bildungsurlaub

So profitieren Mitarbeiter:innen und Unternehmen gleichermaßen

Für viele Mitarbeitende in Deutschland besteht die Option, jährlich zusätzliche Urlaubstage für eine Weiterbildungsmaßnahme zu nutzen. Bisher kennen nur wenige Unternehmen und Arbeitnehmer:innen die Möglichkeit des sogenannten Bildungsurlaubes, die es immerhin schon seit über 30 Jahren gibt. Dabei profitieren Unternehmen und Mitarbeiter:innen immens von regelmäßigen Weiterbildungsangeboten.

Bildungsurlaub – was ist das überhaupt genau?

Beim Bildungsurlaub geht es um eine Freistellung zum gezielten Zweck der Weiterbildung, auch über mehrere Tage. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Regelungen, die teilweise auch unter den Begriffen Bildungsfreistellung oder Bildungszeit bekannt sind.

Darum lohnt sich Bildungsurlaub für alle Beteiligten

Im Job geht es häufig um die konsequente Weiterentwicklung vorhandener oder neuer Kompetenzen. Lebenslanges Lernen ist somit für die meisten Berufstätigen Voraussetzung, wenn sie langfristig erfolgreich sein möchten. Für den eigenen Beruf werden die relevantesten Trainings sicher über die Unternehmen abgedeckt, doch der gemeinsame Blick über den Tellerrand lohnt sich immer.

Seminare und Workshops, die nicht direkt mit der eigenen Tätigkeit zu tun haben, erwecken eventuell den Anschein, keinen großen Nutzten für die Unternehmen zu haben. Doch die persönliche Wissenserweiterung zeigt neue Welten auf, motiviert und fördert damit den Wissensschatz des gesamten Unternehmens. Die Schwarmintelligenz wird größer, so dass neuen Herausforderungen, Kundenwünschen und Marktanforderungen besser begegnet werden kann.

Was kann Unternehmen Besseres passieren, als dass sich Mitarbeiter:innen freiwillig weiterentwickeln möchten? Und am Ende zahlt ein gelungener Bildungsurlaub positiv auf die Verbindung zwischen Mitarbeitenden und Unternehmen ein.

Positive Effekte des Bildungsurlaubs

Einer unserer Kunden hat den Bildungsurlaub sehr zu schätzen gelernt und meint: „Wir haben in unserem Team nur positive Erfahrungen mit dieser Maßnahme gemacht und fördern den Bildungsurlaub aktiv. Dadurch fühlen sich die Mitarbeitenden wertgeschätzt und merken: Hey, ich bin für meinen Vorgesetzten wichtig und sie unterstützen mich in meiner persönlichen Weiterentwicklung! Wenn ich meine Mitarbeitenden als wichtigste Ressource im Unternehmen erkenne und sie fördere, verbessert das unsere Verbindung und stärkt insgesamt ein positives Arbeitsklima“.

So berichtet eine der Bildungsurlauberin des gleichen Unternehmens: „Es ist vielleicht nur ein Mosaik-Teil, der zur Mitarbeiterzufriedenheit und auch zum Arbeitsklima beiträgt, aber genau solche „Kleinigkeiten“ wirken sich positiv aus!“

Nach dem Bildungsurlaub: Ziehen Sie ein Resümee

Es ist sinnvoll, wenn beide Seiten im Anschluss den Bildungsurlaub gemeinsam analysieren: Was hat der Bildungsurlaub gebracht? Was würden wir das nächste Mal anders machen? Diese Erkenntnisse helfen bei der Auswahl zukünftiger Weiterbildungen. Führen Sie im Nachgang also am besten ein Gespräch über den Bildungsurlaub. Themen dieser Nachbesprechung könnten sein:

  • Welche Fähigkeiten/Kenntnisse konnte der:dieTeilnehmende ausbauen?
  • War die Weiterbildung auch für ihre Tätigkeit sinnvoll und wenn ja, inwiefern?
  • Welchen Transfer der Erkenntnisse gibt es ins Gesamtteam?
  • Ist der Kurs empfehlenswert für andere Kolleg:innen?
  • Was hätte besser laufen können?

Das passende Seminar finden – Unser Tipp: STRUCTOGRAM

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Sie sind auf der Suche nach einer Weiterbildung der etwas anderen Art? Unser STRUCTOGRAM-Seminar, eignet sich nicht nur im Bildungsurlaub, sondern auch zur Weiterbildung von Mitarbeiter:innen ganz allgemein. Es geht hier in einem eintägigen Training darum, die eigene Persönlichkeit zu ergründen und die Menschenkenntnis zu schärfen. Es eignet sich besonders für all diejenigen, die viel mit anderen Menschen zu tun haben, wie Teamleiter:innen oder Mitarbeitende im Vertrieb. Sie können es entweder als Online- oder Präsenzveranstaltung buchen. Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@learn.de

10.06.2022

B+N ist jetzt learn

lesen

Hot town, summer in the Büro

lesen